Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik
Aktuelle Veranstaltungen nach Lehrstühlen

Aktuelle Veranstaltungen nach Lehrstühlen

Nachfolgend können Sie sich über die angebotenen Lehrveranstaltungen aus dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik informieren.

Lehrstuhl mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme

Management von IT-Architekturen
SWS:
2
Dozierende:
Widjaja, Thomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Inhalt:
IT-Architekturen beschreiben das Zusammenspiel der IT eines Unternehmens. Hierbei steht daher nicht ein einzelnes betriebliches Informationssystem im Fokus, sondern die Gesamtheit der betrieblichen Informationssysteme. Im Rahmen des Moduls wird zunächst ein Überblick über die Aufgaben und Ziele des Managements von IT-Architekturen gegeben und darauf aufbauend unter anderem werden die folgenden Themenfelder behandelt:
1. Aufgaben und Ziele des IT-Architekturmanagements
2. Zusammenspiel zwischen IT-Strategie, Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
3. Modellierung von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
4. IT-Business Alignment
5. IT-Architekturmanagement-Frameworks
6. Integration von IT-Architekturen
7. IT-Komplexität
8. Redundanz und Standardisierung von IT-Architekturen
9. IT-Anwendungsportfolio-Management
Two-Speed-Architekturen und Digitale Infrastrukturen

Qualifikationsziele:
Ziel des Moduls ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den Zielen, Aufgaben und Methoden des IT-Architekturmanagements. Nach dem Besuch der Veranstaltung können die Studierenden …
• ... das Management von Unternehmensarchitekturen als Teilbereich des IT-Managements einordnen.
• … die Ziele des IT-Architekturmanagements und deren Abhängigkeiten erklären.
• … die Wechselwirkungen von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen erklären.
• ... Unternehmens- und IT-Architekturen aus unterschiedlichen Perspektiven modellieren.
• … das Management von Redundanz und Standardisierungsgrad als zentrale Aufgaben des IT-Architekturmanagements einordnen.
• … die wesentlichen Frameworks und Methoden für das IT-Architekturmanagement erklären und anwenden.
Ort:
(HK 12) SR 001
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37502
Voraussetzungen:
Gem. § 4 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang „Wirtschaftsinformatik“. Erfolgreicher Besuch des Moduls „IT-Management“ (oder vergleichbare Wissensvoraussetzung) empfohlen.
Lernorganisation:
Interaktiver Frontalunterricht Fallstudien Bearbeitung von Übungsaufgaben
Leistungsnachweis:
Klausur (60 Minuten) - Gewichtung 100 %
Anrechenbar für:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Grundlagen > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Wirtschaftsinformatik > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik/ Informations Systems > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Vertiefung > 283004 | Management von IT-Architekturen
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Ross, J. W., Weill, P., und Robertson, D. (2006). Enterprise Architecture as Strategy: Creating a Foundation for Business Execution. Boston: Harvard Business Press.
Krcmar, H. (2015). Informationsmanagement, 6. Auflage, Springer Gabler: Heidelberg
Weitergehende Literatur wird in der Veranstaltung empfohlen
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme
Angemeldete Teilnehmer: 42
Anzahl der Postings im Forum: 3
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 12

Lehrstuhl mit Schwerpunkt Informations- und IT-Servicemanagement

Management von IT-Architekturen
SWS:
2
Dozierende:
Widjaja, Thomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Inhalt:
IT-Architekturen beschreiben das Zusammenspiel der IT eines Unternehmens. Hierbei steht daher nicht ein einzelnes betriebliches Informationssystem im Fokus, sondern die Gesamtheit der betrieblichen Informationssysteme. Im Rahmen des Moduls wird zunächst ein Überblick über die Aufgaben und Ziele des Managements von IT-Architekturen gegeben und darauf aufbauend unter anderem werden die folgenden Themenfelder behandelt:
1. Aufgaben und Ziele des IT-Architekturmanagements
2. Zusammenspiel zwischen IT-Strategie, Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
3. Modellierung von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
4. IT-Business Alignment
5. IT-Architekturmanagement-Frameworks
6. Integration von IT-Architekturen
7. IT-Komplexität
8. Redundanz und Standardisierung von IT-Architekturen
9. IT-Anwendungsportfolio-Management
Two-Speed-Architekturen und Digitale Infrastrukturen

Qualifikationsziele:
Ziel des Moduls ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den Zielen, Aufgaben und Methoden des IT-Architekturmanagements. Nach dem Besuch der Veranstaltung können die Studierenden ?
? ... das Management von Unternehmensarchitekturen als Teilbereich des IT-Managements einordnen.
? ? die Ziele des IT-Architekturmanagements und deren Abhängigkeiten erklären.
? ? die Wechselwirkungen von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen erklären.
? ... Unternehmens- und IT-Architekturen aus unterschiedlichen Perspektiven modellieren.
? ? das Management von Redundanz und Standardisierungsgrad als zentrale Aufgaben des IT-Architekturmanagements einordnen.
? ? die wesentlichen Frameworks und Methoden für das IT-Architekturmanagement erklären und anwenden.
Ort:
(HK 12) SR 001
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37502
Voraussetzungen:
Gem. § 4 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang ?Wirtschaftsinformatik?. Erfolgreicher Besuch des Moduls ?IT-Management? (oder vergleichbare Wissensvoraussetzung) empfohlen.
Lernorganisation:
Interaktiver Frontalunterricht Fallstudien Bearbeitung von Übungsaufgaben
Leistungsnachweis:
Klausur (60 Minuten) - Gewichtung 100 %
Anrechenbar für:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Grundlagen > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Wirtschaftsinformatik > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik/ Informations Systems > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Vertiefung > 283004 | Management von IT-Architekturen
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Ross, J. W., Weill, P., und Robertson, D. (2006). Enterprise Architecture as Strategy: Creating a Foundation for Business Execution. Boston: Harvard Business Press.
Krcmar, H. (2015). Informationsmanagement, 6. Auflage, Springer Gabler: Heidelberg
Weitergehende Literatur wird in der Veranstaltung empfohlen
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme
Angemeldete Teilnehmer: 42
Anzahl der Postings im Forum: 3
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 12

Lehrstuhl mit Schwerpunkt Internet- und Telekommunikationswirtschaft

Management von IT-Architekturen
SWS:
2
Dozierende:
Widjaja, Thomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Inhalt:
IT-Architekturen beschreiben das Zusammenspiel der IT eines Unternehmens. Hierbei steht daher nicht ein einzelnes betriebliches Informationssystem im Fokus, sondern die Gesamtheit der betrieblichen Informationssysteme. Im Rahmen des Moduls wird zunächst ein Überblick über die Aufgaben und Ziele des Managements von IT-Architekturen gegeben und darauf aufbauend unter anderem werden die folgenden Themenfelder behandelt:
1. Aufgaben und Ziele des IT-Architekturmanagements
2. Zusammenspiel zwischen IT-Strategie, Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
3. Modellierung von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
4. IT-Business Alignment
5. IT-Architekturmanagement-Frameworks
6. Integration von IT-Architekturen
7. IT-Komplexität
8. Redundanz und Standardisierung von IT-Architekturen
9. IT-Anwendungsportfolio-Management
Two-Speed-Architekturen und Digitale Infrastrukturen

Qualifikationsziele:
Ziel des Moduls ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den Zielen, Aufgaben und Methoden des IT-Architekturmanagements. Nach dem Besuch der Veranstaltung können die Studierenden ?
? ... das Management von Unternehmensarchitekturen als Teilbereich des IT-Managements einordnen.
? ? die Ziele des IT-Architekturmanagements und deren Abhängigkeiten erklären.
? ? die Wechselwirkungen von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen erklären.
? ... Unternehmens- und IT-Architekturen aus unterschiedlichen Perspektiven modellieren.
? ? das Management von Redundanz und Standardisierungsgrad als zentrale Aufgaben des IT-Architekturmanagements einordnen.
? ? die wesentlichen Frameworks und Methoden für das IT-Architekturmanagement erklären und anwenden.
Ort:
(HK 12) SR 001
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37502
Voraussetzungen:
Gem. § 4 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang ?Wirtschaftsinformatik?. Erfolgreicher Besuch des Moduls ?IT-Management? (oder vergleichbare Wissensvoraussetzung) empfohlen.
Lernorganisation:
Interaktiver Frontalunterricht Fallstudien Bearbeitung von Übungsaufgaben
Leistungsnachweis:
Klausur (60 Minuten) - Gewichtung 100 %
Anrechenbar für:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Grundlagen > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Wirtschaftsinformatik > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik/ Informations Systems > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Vertiefung > 283004 | Management von IT-Architekturen
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Ross, J. W., Weill, P., und Robertson, D. (2006). Enterprise Architecture as Strategy: Creating a Foundation for Business Execution. Boston: Harvard Business Press.
Krcmar, H. (2015). Informationsmanagement, 6. Auflage, Springer Gabler: Heidelberg
Weitergehende Literatur wird in der Veranstaltung empfohlen
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme
Angemeldete Teilnehmer: 42
Anzahl der Postings im Forum: 3
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 12

Lehrstuhl mit Schwerpunkt Produktion und Logistik

Management von IT-Architekturen
SWS:
2
Dozierende:
Widjaja, Thomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Inhalt:
IT-Architekturen beschreiben das Zusammenspiel der IT eines Unternehmens. Hierbei steht daher nicht ein einzelnes betriebliches Informationssystem im Fokus, sondern die Gesamtheit der betrieblichen Informationssysteme. Im Rahmen des Moduls wird zunächst ein Überblick über die Aufgaben und Ziele des Managements von IT-Architekturen gegeben und darauf aufbauend unter anderem werden die folgenden Themenfelder behandelt:
1. Aufgaben und Ziele des IT-Architekturmanagements
2. Zusammenspiel zwischen IT-Strategie, Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
3. Modellierung von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
4. IT-Business Alignment
5. IT-Architekturmanagement-Frameworks
6. Integration von IT-Architekturen
7. IT-Komplexität
8. Redundanz und Standardisierung von IT-Architekturen
9. IT-Anwendungsportfolio-Management
Two-Speed-Architekturen und Digitale Infrastrukturen

Qualifikationsziele:
Ziel des Moduls ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den Zielen, Aufgaben und Methoden des IT-Architekturmanagements. Nach dem Besuch der Veranstaltung können die Studierenden ?
? ... das Management von Unternehmensarchitekturen als Teilbereich des IT-Managements einordnen.
? ? die Ziele des IT-Architekturmanagements und deren Abhängigkeiten erklären.
? ? die Wechselwirkungen von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen erklären.
? ... Unternehmens- und IT-Architekturen aus unterschiedlichen Perspektiven modellieren.
? ? das Management von Redundanz und Standardisierungsgrad als zentrale Aufgaben des IT-Architekturmanagements einordnen.
? ? die wesentlichen Frameworks und Methoden für das IT-Architekturmanagement erklären und anwenden.
Ort:
(HK 12) SR 001
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37502
Voraussetzungen:
Gem. § 4 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang ?Wirtschaftsinformatik?. Erfolgreicher Besuch des Moduls ?IT-Management? (oder vergleichbare Wissensvoraussetzung) empfohlen.
Lernorganisation:
Interaktiver Frontalunterricht Fallstudien Bearbeitung von Übungsaufgaben
Leistungsnachweis:
Klausur (60 Minuten) - Gewichtung 100 %
Anrechenbar für:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Grundlagen > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Wirtschaftsinformatik > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik/ Informations Systems > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Vertiefung > 283004 | Management von IT-Architekturen
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Ross, J. W., Weill, P., und Robertson, D. (2006). Enterprise Architecture as Strategy: Creating a Foundation for Business Execution. Boston: Harvard Business Press.
Krcmar, H. (2015). Informationsmanagement, 6. Auflage, Springer Gabler: Heidelberg
Weitergehende Literatur wird in der Veranstaltung empfohlen
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme
Angemeldete Teilnehmer: 42
Anzahl der Postings im Forum: 3
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 12

Juniorprofessur mit Schwerpunkt E-Commerce

Management von IT-Architekturen
SWS:
2
Dozierende:
Widjaja, Thomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Inhalt:
IT-Architekturen beschreiben das Zusammenspiel der IT eines Unternehmens. Hierbei steht daher nicht ein einzelnes betriebliches Informationssystem im Fokus, sondern die Gesamtheit der betrieblichen Informationssysteme. Im Rahmen des Moduls wird zunächst ein Überblick über die Aufgaben und Ziele des Managements von IT-Architekturen gegeben und darauf aufbauend unter anderem werden die folgenden Themenfelder behandelt:
1. Aufgaben und Ziele des IT-Architekturmanagements
2. Zusammenspiel zwischen IT-Strategie, Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
3. Modellierung von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
4. IT-Business Alignment
5. IT-Architekturmanagement-Frameworks
6. Integration von IT-Architekturen
7. IT-Komplexität
8. Redundanz und Standardisierung von IT-Architekturen
9. IT-Anwendungsportfolio-Management
Two-Speed-Architekturen und Digitale Infrastrukturen

Qualifikationsziele:
Ziel des Moduls ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den Zielen, Aufgaben und Methoden des IT-Architekturmanagements. Nach dem Besuch der Veranstaltung können die Studierenden ?
? ... das Management von Unternehmensarchitekturen als Teilbereich des IT-Managements einordnen.
? ? die Ziele des IT-Architekturmanagements und deren Abhängigkeiten erklären.
? ? die Wechselwirkungen von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen erklären.
? ... Unternehmens- und IT-Architekturen aus unterschiedlichen Perspektiven modellieren.
? ? das Management von Redundanz und Standardisierungsgrad als zentrale Aufgaben des IT-Architekturmanagements einordnen.
? ? die wesentlichen Frameworks und Methoden für das IT-Architekturmanagement erklären und anwenden.
Ort:
(HK 12) SR 001
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37502
Voraussetzungen:
Gem. § 4 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang ?Wirtschaftsinformatik?. Erfolgreicher Besuch des Moduls ?IT-Management? (oder vergleichbare Wissensvoraussetzung) empfohlen.
Lernorganisation:
Interaktiver Frontalunterricht Fallstudien Bearbeitung von Übungsaufgaben
Leistungsnachweis:
Klausur (60 Minuten) - Gewichtung 100 %
Anrechenbar für:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Grundlagen > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Wirtschaftsinformatik > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik/ Informations Systems > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Vertiefung > 283004 | Management von IT-Architekturen
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Ross, J. W., Weill, P., und Robertson, D. (2006). Enterprise Architecture as Strategy: Creating a Foundation for Business Execution. Boston: Harvard Business Press.
Krcmar, H. (2015). Informationsmanagement, 6. Auflage, Springer Gabler: Heidelberg
Weitergehende Literatur wird in der Veranstaltung empfohlen
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme
Angemeldete Teilnehmer: 42
Anzahl der Postings im Forum: 3
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 12

Lehreinheit für Wirtschaftsinformatik

Management von IT-Architekturen
SWS:
2
Dozierende:
Widjaja, Thomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Inhalt:
IT-Architekturen beschreiben das Zusammenspiel der IT eines Unternehmens. Hierbei steht daher nicht ein einzelnes betriebliches Informationssystem im Fokus, sondern die Gesamtheit der betrieblichen Informationssysteme. Im Rahmen des Moduls wird zunächst ein Überblick über die Aufgaben und Ziele des Managements von IT-Architekturen gegeben und darauf aufbauend unter anderem werden die folgenden Themenfelder behandelt:
1. Aufgaben und Ziele des IT-Architekturmanagements
2. Zusammenspiel zwischen IT-Strategie, Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
3. Modellierung von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
4. IT-Business Alignment
5. IT-Architekturmanagement-Frameworks
6. Integration von IT-Architekturen
7. IT-Komplexität
8. Redundanz und Standardisierung von IT-Architekturen
9. IT-Anwendungsportfolio-Management
Two-Speed-Architekturen und Digitale Infrastrukturen

Qualifikationsziele:
Ziel des Moduls ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den Zielen, Aufgaben und Methoden des IT-Architekturmanagements. Nach dem Besuch der Veranstaltung können die Studierenden ?
? ... das Management von Unternehmensarchitekturen als Teilbereich des IT-Managements einordnen.
? ? die Ziele des IT-Architekturmanagements und deren Abhängigkeiten erklären.
? ? die Wechselwirkungen von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen erklären.
? ... Unternehmens- und IT-Architekturen aus unterschiedlichen Perspektiven modellieren.
? ? das Management von Redundanz und Standardisierungsgrad als zentrale Aufgaben des IT-Architekturmanagements einordnen.
? ? die wesentlichen Frameworks und Methoden für das IT-Architekturmanagement erklären und anwenden.
Ort:
(HK 12) SR 001
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37502
Voraussetzungen:
Gem. § 4 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang ?Wirtschaftsinformatik?. Erfolgreicher Besuch des Moduls ?IT-Management? (oder vergleichbare Wissensvoraussetzung) empfohlen.
Lernorganisation:
Interaktiver Frontalunterricht Fallstudien Bearbeitung von Übungsaufgaben
Leistungsnachweis:
Klausur (60 Minuten) - Gewichtung 100 %
Anrechenbar für:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Grundlagen > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Wirtschaftsinformatik > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik/ Informations Systems > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Vertiefung > 283004 | Management von IT-Architekturen
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Ross, J. W., Weill, P., und Robertson, D. (2006). Enterprise Architecture as Strategy: Creating a Foundation for Business Execution. Boston: Harvard Business Press.
Krcmar, H. (2015). Informationsmanagement, 6. Auflage, Springer Gabler: Heidelberg
Weitergehende Literatur wird in der Veranstaltung empfohlen
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme
Angemeldete Teilnehmer: 42
Anzahl der Postings im Forum: 3
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 12

Honorarprofessur für Wirtschaftsinformatik

Management von IT-Architekturen
SWS:
2
Dozierende:
Widjaja, Thomas, Prof. Dr.
Veranstaltungstyp:
Vorlesung
Beginn des Lehrevaluationszeitraums:
Beschreibung:
Inhalt:
IT-Architekturen beschreiben das Zusammenspiel der IT eines Unternehmens. Hierbei steht daher nicht ein einzelnes betriebliches Informationssystem im Fokus, sondern die Gesamtheit der betrieblichen Informationssysteme. Im Rahmen des Moduls wird zunächst ein Überblick über die Aufgaben und Ziele des Managements von IT-Architekturen gegeben und darauf aufbauend unter anderem werden die folgenden Themenfelder behandelt:
1. Aufgaben und Ziele des IT-Architekturmanagements
2. Zusammenspiel zwischen IT-Strategie, Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
3. Modellierung von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen
4. IT-Business Alignment
5. IT-Architekturmanagement-Frameworks
6. Integration von IT-Architekturen
7. IT-Komplexität
8. Redundanz und Standardisierung von IT-Architekturen
9. IT-Anwendungsportfolio-Management
Two-Speed-Architekturen und Digitale Infrastrukturen

Qualifikationsziele:
Ziel des Moduls ist die Vermittlung von grundlegendem Wissen zu den Zielen, Aufgaben und Methoden des IT-Architekturmanagements. Nach dem Besuch der Veranstaltung können die Studierenden ?
? ... das Management von Unternehmensarchitekturen als Teilbereich des IT-Managements einordnen.
? ? die Ziele des IT-Architekturmanagements und deren Abhängigkeiten erklären.
? ? die Wechselwirkungen von Unternehmensarchitekturen und IT-Architekturen erklären.
? ... Unternehmens- und IT-Architekturen aus unterschiedlichen Perspektiven modellieren.
? ? das Management von Redundanz und Standardisierungsgrad als zentrale Aufgaben des IT-Architekturmanagements einordnen.
? ? die wesentlichen Frameworks und Methoden für das IT-Architekturmanagement erklären und anwenden.
Ort:
(HK 12) SR 001
Zeiten:
Do. 16:00 - 18:00 (wöchentlich)
Erster Termin:Do , 27.04.2017 16:00 - 18:00, Ort: (HK 12) SR 001
Semester:
SS 17
Veranstaltungsnummer:
37502
Voraussetzungen:
Gem. § 4 der Studien- und Prüfungsordnung für den Masterstudiengang ?Wirtschaftsinformatik?. Erfolgreicher Besuch des Moduls ?IT-Management? (oder vergleichbare Wissensvoraussetzung) empfohlen.
Lernorganisation:
Interaktiver Frontalunterricht Fallstudien Bearbeitung von Übungsaufgaben
Leistungsnachweis:
Klausur (60 Minuten) - Gewichtung 100 %
Anrechenbar für:
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Grundlagen > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Wirtschaftsinformatik > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik/ Informations Systems > 283004 | Management von IT-Architekturen
Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät > Master Business Administration > Version 1 > Masternote > Wirtschaftsinformatik / Information Systems > Vertiefung > 283004 | Management von IT-Architekturen
ECTS-Punkte:
5
Ende des Lehrevaluationszeitraums:
Literatur:
Ross, J. W., Weill, P., und Robertson, D. (2006). Enterprise Architecture as Strategy: Creating a Foundation for Business Execution. Boston: Harvard Business Press.
Krcmar, H. (2015). Informationsmanagement, 6. Auflage, Springer Gabler: Heidelberg
Weitergehende Literatur wird in der Veranstaltung empfohlen
Hinweise zur Anrechenbarkeit:
Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung:
Heimatinstitut: Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt Betriebliche Informationssysteme
Angemeldete Teilnehmer: 42
Anzahl der Postings im Forum: 3
Anzahl der Dokumente im Downloadbereich: 12